Termine

Termine 2019

Für den Jahresanfang 2019 stehen die Kommunalwahlen im Fokus. Hierfür hat sich das Vorstandsteam einiges vorgenommen. Die genauen Termine werden den Mitgliedern der Frauen Union Ostalb schriftlich zugestellt.

Aktuell informieren wir Sie zudem auf unserer facebook-Seite der FU Ostalb.

Folgende Termine stehen für 2019 fest:

Ortschafts-/Gemeinderätin – was heißt das eigentlich?
Di, 26.2.2019, 19.00 Uhr, Kreisgeschäftsstelle der CDU Ostalb
(Stuttgarter Straße 2, 73430 Aalen)

Entdecken Sie an diesem Abend speziell für Frauen, was eigentlich Ortschaftsrat-/Gemeinderatsarbeit heißt:

 Wer darf wählen und wer kann gewählt werden?

 Was sind die Aufgaben dieser Gremien?

 Wie sehen die Rechte und Pflichten einer Ortschafts-/Ge-meinderätin aus?

 Was regelt eigentlich die Gemeindeordnung?

Diese und noch viele weitere Fragen beantworten wir hier.

Wir sprechen über die Möglichkeiten und Grenzen der Mitgestaltung im Ortschafts- und Gemeinderat. Wir wollen in offener Runde diskutieren, deshalb freuen wir uns, wenn Sie Ihre Fragen mitbringen.

Unsere Referentin:

Isabell Rathgeb ist Diplom-Betriebswirtin (BA), verfügt über 15 Jahre Expertise im Marketing- und Kommunikationsbereich, ist zert. "Business Coach" gem. EMCC Standard (European Mentoring and Coaching Council), und verfügt über langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik und in der ehrenamtlichen Vereinsarbeit.

Anmeldungen bitte direkt an walter@ajoev.de

----------------------

 

Das zweite Seminar bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung an:

„Politik kann MANN – FRAUEN können es auch!“ -
Auftrittsmanagement für Frauen in Politik und Ehrenamt

Sa, 23.3.2019, 9.30 – 17 Uhr
Tagungshaus Schönenberg
(Schönenberg 40, 73479 Ellwangen)

Kostenbeitrag: 25 EUR

Zu diesem Fortbildungsangebot sind alle Frauen, die bereits politisch und/oder ehrenamtlich aktiv sind oder es werden wollen, herzlich eingeladen.

Das Seminar beinhaltet rhetorische Grundlagen für den politischen Alltag, wie den Aufbau und die Präsentation einer Rede, die gekonnte persönliche Vorstellung oder die richtige Argumentation am Wahlkampfstand. 

Was macht mich als Person einzigartig und wie kann ich meine persönlichen Wirkungsmittel gekonnt einsetzen – das und vieles mehr erfahren Sie in diesem Seminar.

Ziel ist, dass Sie sich erfolgreich auf dem politischen Parkett bewegen können.

Die Referentin:
Mit der Trainerin und leidenschaftlichen Kommunalpolitikerin Dorothea Maisch konnte eine kompetente und erfahrende Referentin gewonnen werden.
Durch die Ausbildung an der Moderatorenschule Baden-Württemberg hat sie sich für den Bereich Kommunikation und Rhetorik besonders qualifiziert.

Anmeldungen bitte direkt an: KAS-bw@kas.de.

----------------------

Bitte beachten Sie auch die Termine des Ortsverbands Schwäbisch Gmünd!